Projekt Fugium

398370_r_k_b_by_stephanie-hofschlaeger_pixelio-kleinemancipare ist das Ergebnis jahrzehntelangen Beobachtens und Nachdenkens. Auf diesen Seiten habe ich vor allem beschrieben, was ich als Irrwege unserer zivilisatorischen Konstruktion und Entwicklung erkenne. Wenn man meine Beiträge der vergangenen Jahre auf diesen Seiten liest, kann man - durchaus zurecht - annehmen, es hier mit einem weiteren Untergangspropheten zu tun zu haben. Aber mir ging es nie nur darum auf die Fehler, die Schwachstellen, die Katastrophen hinzuweisen, die ja auch an so vielen anderen Stellen erkannt und beschrieben werden. Mir geht es vor allem darum eine Lösung zu finden und anzubieten. Diese habe ich nun.

Ich nenne es das Projekt Fugium, und dieses Projekt wird das zweite Bein sein, auf dem sich eine lebenswerte Zukunft für die Menschheit stabil entwickeln kann. emancipare wird sich weiterhin auf theoretischer und politischer Ebene mit den notwendigen Veränderungen in unserer Gesellschaft auseinandersetzen, das Projekt Fugium ist ein Versuch die Ideen von emancipare Wirklichkeit werden zu lassen.

(c) Foto: Stephanie Hofschläger / pixelio.de

Hinterlasse eine Antwort